Rapsfelder in Ostfriesland

Raps ist eine landwirtschaftlich bedeutende Nutzpflanze die zur Familie der Kreuzblütengewächse gehört.
Aus den Samen wird das vielseitig verwendbare Rapsöl gewonnen, das unter anderem zur Herstellung von Speisefetten oder Biokraftstoff verwendet wird. Der Raps selbst ist ungenießbar.

Das Rapsfeld in Ostfriesland blüht im Frühsommer, meistens im April und Mai.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.