Kleinkunstfestival Esens 2015 – Internationaler Straßenzirkus

Am 6. Juni 2015 fand bereits zum 5. Mal das Kleinkunstfestival in Esens statt.
Das besondere an diesem internationalem Straßenzirkus waren die wechselnden Auftrittsorte der Künstler.
Bühnen gab es nicht. Eddie Only, Andy Snatch, Glupo Group, Ensemble Kroft, Charlie Chaplin sowie Pirat Bodo und Clown Timmy traten mitten in der Esenser Innenstadt auf.
Die Zuschauer wurden immer wieder in die Shows mit einbezogen.

Rapsfelder in Ostfriesland

Raps ist eine landwirtschaftlich bedeutende Nutzpflanze die zur Familie der Kreuzblütengewächse gehört.
Aus den Samen wird das vielseitig verwendbare Rapsöl gewonnen, das unter anderem zur Herstellung von Speisefetten oder Biokraftstoff verwendet wird. Der Raps selbst ist ungenießbar.

Mühle in Nesse

Die Mühle in Nesse wurde 1856 erbaut und war bis 1960 in Betrieb. Nesse gehört seit 2001 zur Gemeinde Dornum.
Auf dem Mühlenhof befinden sich heute Ferienwohnungen, in der Windmühle ist ein Cafe.

Bonifatius-Kirche in Arle

Die Bonifatius-Kirche in Arle steht auf einer Warf und wurde in einer Urkunde von 1106 das erste Mal erwähnt.
1229 wurde die Kirche aus Tuffstein neu erbaut und gehört heute zu den wenigen noch erhaltenen Tuffsteinkirchen in Ostfriesland.

Kloster Ihlow

Die Klosterstätte Ihlow ist eine Teilrekonstruktion des Zisterzienserklosters „Schola Dei“ (Schule Gottes), das vermutlich 1228 gegründet wurde.
Im Zuge der Reformation wurde das Kloster Ihlow 1529 aufgelöst und die Kirche zerstört.

In den Jahren 2005 bis 2009 wurde das Kloster als Imagination aus Stahl und Holz neu errichtet.
Die Pfeiler, das Gewölbe und der Dachreiter wurden exakt rekonstruiert.